Rot-Weiss-Diedersdorf
Startseite
Active Image


            

            1. Männer

Haselberg - RWD  5:3

Ergebnisse

2. Männer

   Woltersd. II - RWD abge.

 

  Ü35- Männer

   RWD - Freienwalde  0:4

 
Rückblick auf das Derby in Lietzen
Geschrieben von Administrator   
Donnerstag, 26. Mai 2016

Germania Lietzen II - RWD II 1:0 (0:0)

In einer umkämpften Partie, wo jeder der Sieger hätte sein können, nutzen die Germanen eines ihrer zahlreichen Chancen besser, als unsere Jungs. Sie gewannen das Derby durch einen Treffer in der 83. von M.Schilling.

 

Germania Lietzen I - RWD I 3:2 (2:2)

In einer intensiven sowie packenden Begegnung setzte sich die Heimelf von Coach Sven Küpker dank eines Treffers von Jürgen Müller knapp eine Viertestunde vor dem Spielende mit 3:2 durch. Bereits im ersten Abschnitt war es Müller, der die Germanen wunschgemäß in dem Nachbarschaftsduell mit 1:0 (7.)nach vorn brachte. Diedersdorf verdaute den Rückstand erstaunlich gut und drückte auf Tempo. Lohn der Mühen waren der 1:1 Ausgleich von Domenic-Paul Elsner (24.) sowie die 2:1-Führung durch Nico Kleinow (38.). Doch dann nahm das Unheil für die Gäste seinen Lauf. Zunächst unterlief dem Diedersdorfer Unglücksraben Sascha Vonhoff mit dem Pausenpfiff ein Eigentor zum 2:2 und Jürgen Müller schlug im zweiten Durchgang ein zweites Mal zu (76.).
(Pressebericht MOZ)

 
Rückblick aufs Wochenende
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 08. Mai 2016

Rückblick auf das Fussballwochenende 07.05. und 08.05.2016

R.W. Diedersdorf I - J.B. Freienwalde 3:0 (2:0)

Torfolge: 1:0 19`Parchmann, 2:0 24`M.Poplien, 3:0 52` Kleinow

Schiedsrichter: Schweitzer,Leichnitz,Schütze

Zuschauer: 30

Aufstellung:
Schmidt, Elsner,Rügebrecht (88`Schweitzer), Rauch,R.Poplien,M. Poplien,Kleinow, Blunck ( 45`Hanke),Vonhoff,Stirnat, Parchmann

Mit einer veränderten Taktik sollte der Sieg eingefahren werden. 
In den Anfangsminuten hatte die Mannschaft Schwierigkeiten das neue System umzusetzen. Freienwalde konnte die sich ergebenen Chancen nicht nutzen. Ab der 15. Minute hatte die Mannschaft sich eingespielt. und der Druck auf das Freienwalder Tor nahm zu. Das strukurelle Spiel nach vorn hatte dann auch Erfolg. Ein satter Fernschuss von R. Parchmann führte zur Führung. Fünf Minuten später schlug es wieder im Gästetor ein.
Diesmal traf M. Poplien. Auch sein Fernschuss schlug unhaltbar ein. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Nach der Pause erhöhte N. Kleinow. auf 3:0. Bis zum Ende der Partie hatten beide Mannschaften noch Gelegenheiten auf Tore. Drei Punkte wurden eingefahren und die waren wichtig. In 14 Tagen geht es zu den Germanen nach Lietzen.

Storkower SC III- R.W. Diedersdorf II 16:0

Völlig überfordert war unsere Zweite in Storkow. 
Speziell in Halbzeit zwei brach unsere Mannschaft völlig ein. 
Durchhalten, Aufstehen,Weitermachen.

 
Spielbericht gegen FC Neuenhagen
Geschrieben von Administrator   
Dienstag, 29. März 2016

Spielbericht :

R.W. Diedersdorf I - Fussballclub Neuenhagen 0:1 (0:0)

Torschütze : 0:1 (90+1) Papenhagen

Schiedsrichter : V. Scharff

Zuschauer : 70

Die Neuenhagener haben bis zur letzten Minute alles versucht, um das Spiel zu gewinnen. Als faire Sportsfreunde gratulieren wir die Gäste zum Sieg. Auch wenn das Tor in der Nachspielzeit fiel und uns das Osterfest ein wenig vermiest.
Trotz der Niederlage muss ich unsere Mannschaft für das sportliche Auftreten Loben und Respekt zollen. Taktisch wurde sehr diszipliniert agiert und die Mannschaft stellte hervorragend die Räume zu. Die Gäste liefen sich immer wieder mit ihren Angriffszügen fest. Durch schnelle Konter wollten wir zum Erfolg kommen. Bis zur 91`Minute klappte dies hervorragend. Nur Herr Papenhagen sah eine Lücke in unseren Abwehrverbund. Sein flacher Fernschuss aus 20 Meter schlug unhaltbar ein. In der 85`Minute verhinderte unser Torhüter durch eine Glanzparade schon die Führung für die Gäste.

 
Spielbericht 1. Männer
Geschrieben von Administrator   
Montag, 07. März 2016

Rot Weiß Diedersdorf I gegen Fred./ Vogelsd. 0:0

Die Mannschaft war in der Pflicht sich gegenüber der Vorwoche erheblich zu steigern. Die Niederlage aus Reichenberg war deftig. Trotz wenigen Personal wurde die Mannschaft in einigen Positionen gegenüber der Vorwoche umgestellt. Es wurde eine klare taktische Marschroute vor dem Spiel besprochen. Schon in den Anfangsminuten zeigten unsere Mannen, dass sie dies auch umsetzen können. Die Gäste waren überrascht und fanden in der 1. Halbzeit nicht zu Ihren Spiel. Entsprechend agierten wir clever und hatten auch unsere Möglichkeiten die Führung zu erzielen. In Halbzeit zwei wurden die Gäste stärker. Uns gelang es dann nicht mehr die Raumaufteilung so konsequent zu organisieren, dass den Gästen der Platz zum kombinieren fehlte.
Zum Schluss war unserer Torhüter der Fels in der Brandung.

Fazit: Ein gerechtes Remie und ein schönes Fussballspiel sahen die Zuschauer. Für unsere Mannschaft war es wichtig zu wissen, dass die fussballerische Qualität da ist. Wenn alle an einen Strang ziehen und der andere für den anderen mit denkt und mitrennt, dann klappt es in Regel auch sportlich.
 
Spielbericht 2. Männer
Geschrieben von Administrator   
Montag, 07. März 2016

Rot- Weiß Diedersdorf II gegen B. Fürstenwalde II 1:0

Unsere Mannschaft hat eine kleine sportliche Sensation geschafft.Die Gäste gehörten bis vor dem Spiel mit zu den Aufstiegsaspiranten. Der Sieg war hart erkämpft, weil jeder alles in die Waagschale legte, was er fussballerisch drauf hat. Sportlich hatten die Gäste mehr Spielanteile und auch die besten Chancen. Aber unsere Mannschaft verteidigte geschickt und konnte sich immer wieder durch Konter befreien. Den vielumjubelten Siegtreffer erzielte J. Schweitzer.

Starke Leistung Männer. Glückwunsch.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

 
Wer ist Online
Kreisliga Nord
Bald geht´s wieder los!
Kreisklasse Mitte
Bald geht´s wieder los!
Kreisliga Nord Ü35
Bald geht´s wieder los!
Geburtstage
im Juni
Lars Treseler (44)
am 2.
Nico Kuppisch (32)
am 7.
Uwe Tauer (60)
am 12.
Danny Schikowsky (32)
am 14.
René Rahnenführer (47)
am 15.
Frank Wagner (55)
am 16.
Marion Berlin (57)
am 16.
Edgar Rahnenführer (50)
am 18.
Mario Hensel (35)
am 24.
Lothar Jädicke (68)
am 27.
Jan Neufing (50)
am 28.
Dominic Elsner (20)
am 30.

Wir wünschen alles Gute!!
Besucher
Heute52
Gestern45
Woche153
Monat1654
Gesamt75871
tauer1.jpg
Advertisement
© 2016 www.rot-weiss-diedersdorf.de