Rot-Weiss-Diedersdorf
Startseite
Active Image


 

Herren

Bor. Füwa II - RWD

 0:2

Ergebnisse

  

Altherren Ü-35

  RWD - Seelow

0:2

 
Einladung zur Mitgliederversammlung
Geschrieben von Administrator   
Mittwoch, 15. März 2017

An alle Mitglieder der SG Rot Weiß Diedersdorf e.V.

 

hiermit laden wir euch gem. § 11 der Satzung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2017 ein. Die Mitgliederversammlung findet statt am 17.03.2017 um 19 Uhr im Gemeindehaus Diedersdorf.
Thema sind u.a. die Neuwahlen des Vorstandes.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

 

Euer Vorstand 

 
Erster Auswärtssieg in 2017
Geschrieben von Administrator   
Montag, 13. März 2017

Am Samstag trat man auswärts in Fürstenwalde gegen die 2. Mannschaft von Borussia an. Etwas Ersatzgeschwächt versuchte man sich zuerst auf das Stellungsspiel zu konzentrieren um keine Lücken in der Abwehr zu erzeugen. Das gelang unseren Jungs so gut, dass sie immer mehr in die Offensive übergingen. Eine Großchance von S. König konnte gerade so noch durch das Hochreißen der Arme des Torwarts verhindert werden. Wenig später gelang es dann D. Elsner, den Torhüter der Gastgeber, durch eine gut geschossene Ecke, in Bedrängnis zu bringen. Der halbherzig geklärte Ball wurde von C. Stirnat kraftvoll ins Tor befördert (25').
Die SG fuhr dann wieder einen Gang zurück , sodass auch die Borussia zu Torchancen kamen. Wirklich namenhafte Aktionen konnte sie aber nicht verbuchen. In Halbzeit 2 wurde die Partie dann immer körperbetonter. Jedoch ließ sich die Abwehr der Rot Weißen, angeführt von Routinier T. Hanke, nicht aus der Ruhe bringen. Auch als die Angriffsbemühungen der Gastgeber zum Ende hin stiegen, blieb die Verteidigung standhaft. Die hochaufgerückte Defensive der Fürstenwalder ließ jedeoch einige Konter zu. Einer dieser Konter konnte bis zum Ende durchgespielt werden. Ein gut durchgesteckter Pass ließ wiederum C. Stinat, alleine vor dem Torwart, den Auswärtssieg perfekt machen.

Fazit: Aus einem starken Stellungsspiel und gezielten Nadelstichen ließen sich in der Ferne 3 wichtige Punkte mit nach Hause nehmen. Gut so Männers!

Aufstellung: M. Schmidt, T. Hanke, F. Schweitzer, J. Hanke, T. Schilling, E. Voigt, D. Elsner, S. König, C. Stirnat, P. Stirnat, J. Schweitzer (68' T. Lawrenz)

 
Rückrundenauftakt
Geschrieben von Administrator   
Dienstag, 07. März 2017

Am vergangenen Wochenende empfing unsere Männermannschaft den Tabellenführer aus Storkow. Man wollte, anders als beim Hinrundenspiel, mit einer besseren Ordnung und höherem Engagement den Gegner ärgern und Nadelstiche setzen.
In den ersten 10 Minuten liefen unsere Jungs gut auf den Gegner auf und erspielten sich einige Torchancen, die den Storkowern den Schweiß ins Gesicht trieb. Letztlich fehlte es nur an Glück den Ball ins Netz zu befördern. Und wenn man schon kein Glück hat, kommt auch noch Pech dazu. Eine unglücklich unterlaufende Flanke sorgte dann für den Rückstand zum unpassensten Augenblick. Man versuchte sich nun im "offensivem Verteidigen". Dadurch erspielte man sich wiederum Torchancen, die aber zu nichts führten. Und dann kam es wieder einmal zum unpassensten Augenblick, als die Gäste, durch einen Konter, den 0:2 Pausenstand herstellte.
In Halbzeit Zwei merkte man dann, wieviel Kraft in der 1. Halbzeit investiert wurde. Läuferisch ging nicht mehr viel, sodass man sich hautsächlich auf das Verteidigen konzentrierte. Aber auch hier machte sich die mangelde Vorbereitung bemerkbar. Der Konzentration und Laufbereitschaft der Gäste war nicht viel entgegenzusetzen, sodass man in der zweiten Halbzeit drei weitere Treffer kassieren musste.

Fazit: In der Höhe eher unverdient, zeigten unsere Jungs dennoch hohes Potenzial, welches im Laufe der Rückrunde abgerufen werden muss.

Aufstellung: M. Schmidt, M. Renner, D. Elsner, J. Hanke, S. Vonhoff, T. Schilling, P. Stirnat (70' B. Höfemeier), T. Rauch, J. Schweitzer (46' T. Lawrenz), A. Neufing (73' D. Lawrenz), C. Stirnat

 
Ende der Winterpause
Geschrieben von Administrator   
Freitag, 17. Februar 2017

Die SG Rot Weiß Diedersdorf meldet sich für die Rückrundenvorbereitung einsatzbereit. Es folgen Termine für die Vorbereitung in die Saison:

 

18.02.17     15:00 Uhr Testspiel gegen Victoria Seelow III auf dem EWE Sportplatz

25.02.17     12:30 Uhr Testspiel ausstehend (Gorgast/Manschnow oder Bleyen) zu Hause

04.03.17     15:00 Uhr erstes Rückrundenspiel gegen Storkow III zu Hause 

 
Letzte Heimspiele 2016
Geschrieben von Administrator   
Dienstag, 06. Dezember 2016

Am vergangenem Wochenende hatten unsere beiden Mannschaften ihre letzten Hinrundenpartien.

Den Anfang machte die Männermannschaft, welche, aufgrund der Platzsperre in Reichenwalde, nun als Gastgeber agierten.
Mit aggressiven Offensiv-Fußball wollte man zeigen, bei wem die Eintracht gelandet ist. Dies gelang die erste Viertelstunde lehrbuchmäßig. Das intensive Gegenpressing machte sich spätestens in der 12. Minute bezahlt, als ein toller Angriff über rechts mit dem Ball im Netz der Gäste endete. Ein Schuss von S. König konnte erst noch pariert werden, wurde dann aber vom wachen S. Patzwald, im Nachgang, unter die Latte gesetzt.
Mit der Führung im Rücken ließ man sich dann etwas nach Hinten fallen. Kleinere Fehler entstanden, welche den Gästen Mut machte, immer weiter aufzurücken. Zu zaghaft waren die Gastgeber gegen den Ball, sodass ein verdeckter Schuss mit der Pike ausreichte um die Führung wett zu machen (44').
In Halbzeit zwei verlagerte sich das Spiel dann mehr und mehr ins Mittelfeld. Gute Chancen blieben aber nicht aus. So hatte S. Patzwald eine sehr gute Kopfballmöglichkeit, die er aber liegen ließ.
Ein Schnitzer in der Abwehr der Gäste sorgte dann für die erneute Führung. Ein Querball passierte die verirrte Hintermannschaft zu leicht. Als Abnehmer empfahl sich S. König, der ein weiteres Mal versuchte den Torhüter zu überwinden. Auch dieser Ball konnte abgelenkt aber nicht geklärt werden. Der nachrückende A. Neufing konnte sich gegen seinen Gegenspieler durchsetzen und erzielte so die erneute Führung (77').
Diese galt es nun zu halten. Die Gäste machten nun gehörig Druck nach vorne. Gute Einzelaktionen sorgten in unserer Hintermannschaft immer wieder für Arbeit. So war es auch eine Einzelaktion im Strafraum, die drei Spieler gebunden hat. Ein etwas ungestümes Hereingehen sorgt für den Fall des Gegenspielers und den Pfiff des Schiedsrichters- Elfmeter. Der gute plazierte Strafstoß sorgte für den Ausgleich und für lange Gesichter bei den Gastgebern (89'). 
Danach war Schluss. Nicht ganz verdientes Unentschieden aber dafür blieben zu viele Chancen ungenutzt.

Fazit: Am Ende der Hinrunde auf Platz 5. Das sollte Lust nach mehr versprechen!

Aufstellung: M. Schmidt, T. Rauch, J. Hanke, F. Schweitzer, S. Vonhoff, D. Elsner, M. Hensel, S. König, P. Stirnat, S. Patzwald (63' T. Lawrenz), A. Neufing


Am Tag darauf kam es zum langersehntem Altherren- Derby gegen Victoria Seelow. Man erhoffte sich eine spannende Begegnung und den Favoriten ärgern zu können. Die Seelower aber mit einem guten Start, gingen schon in der 4. Minute in Führung und konnten diese auch gut verteidigen. Angriffsbemühungen konnte nicht umgemünzt werden und so fiel dann in der 47. Minute das zweite Tor für die Gäste. Weiterhin gut verteidigende Seelower sorgten dann bis zum Abpfiff für eine Null- Nummer unserer Männer. 
Am Ende der Hinrunde kann man aber dennoch Stolz darauf sein, dass es unsere Altherren, nach einem schwierigen Start, gut ins Mittelfeld der Tabelle geschafft haben.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

 
Wer ist Online
Kreisklasse Mitte
Bald geht´s wieder los!
Kreisliga Nord Ü35
Fr, 31. Mär 2017 10:00 Uhr
SpG Kienitz / Golzow II
SpG Kienitz / Golzow II
: SG Rot- Weiß Diedersdorf Ü35
SG Rot- Weiß Diedersdorf Ü35
Geburtstage
im März
Andreas Schweitzer (46)
am 13.
Frank Schenatzky (55)
am 13.
Bernd Schönbeck (56)
am 20.

Wir wünschen alles Gute!!
zhgloe.jpg
Advertisement
Besucher
Heute18
Gestern77
Woche18
Monat2057
Gesamt93283
© 2017 www.rot-weiss-diedersdorf.de